Swiss Sherpa Stiftung

Walliser Wein auf dem Everest Gipfel

Eine Flasche „Sherpa Everest“ fand ihren Weg auf den höchsten Punkt der Erde.
Der Name ist Programm – und stützt unsere Stiftung.

 

Wie Patrick Z’Brun Weine mit Sherpas verbindet

Weine von Domaines Chevaliers sind vielen Schweizern schon lange im Gedächtnis. Mit Vins des Chevaliers aus Salgesch ging vor Jahrzehnten die Fluggesellschaft Swiss Air in internationale Höhen, heute sind es insbesondere die Weine der Marke Lux Vina und die aussergewöhnlichen Sherpa-Weine, die nicht nur für Hochgenuss aus dem Wallis, sondern auch für die Unterstützung internationaler Bergführer-Projekte stehen. Dabei ist es eine besondere Idee des Patrons des Weingutes Domaines Chevaliers, mit den speziellen Sherpa-Weinen Sherpas und andere Bergvölker mit gezielten Ausbildungsprojekten zu unterstützen und unabhängiger zu machen.
Im Interview spricht Patrick Z’Brun über die Beweggründe seines sozialen Engagements und wie er dieses auf eine ganz besondere Weise umsetzt.